Mai 2015

Produkte 0

Rosmarin-Kartoffeln

Rosmarinkartoffeln

Hier kommt sie, die leckerste Konkurrenz, die Bratkartoffeln je hatten – frisch aus der Pfanne, herrlich duftend und mit diesem ultimativ mediterranen Kräutergeschmack. Die Rosmarinkartoffeln von Popp haben so viele gute Eigenschaften, dass sie regelmäßig auf den Abendbrottisch gehören. Nicht nur, weil die Zubereitung so einfach ist: Gebraten wird ganz ohne Fett, am besten in einer beschichteten Pfanne. Die küchenfertigen Kartoffeln sind so in nur zehn Minuten rundum knusprig und „ready to eat“.

Ihren aromatischen Kick bekommen sie vom Rosmarin-Pesto, das im separaten Beutelchen der Packung beiliegt. So praktisch. Und so unwiderstehlich kräuterig-gut. Ein bisschen wie an einem lauen Sommerabend in Italien.

Dorade Royal an Rosmarin-Kartoffeln mit roter Zwiebelmarmelade

Mai 2014

Dorade Royal an Rosmarin-Kartoffeln mit roter Zwiebelmarmelade

Doraden kurz waschen, trocken tupfen und von innen und außen salzen und pfeffern. In Mehl wenden. Petersilie grob schneiden, mit Lorbeerblättern zu der gewürfelten Zitrone mischen und in die Doraden füllen.

Rezepte 0
Meisterstücke

Rosmarin-Kartoffeln

Wer sie kennt, liebt sie, wer nicht, für den wird es höchste Eisenbahn: Unsere Kartoffeln werden einfach in der Pfanne knusprig-goldbraun gebacken und mit ein wenig Rosmarin-Pesto mediterran serviert. Lecker!

0Kommentare