Mai 2014

Rezepte 0

Kartoffelauflauf - Chili con Carne

Kartoffelauflauf - Chili con Carne

Zutaten für 2-3 Portionen

  • 500 g Kartoffelgratin von Popp
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g gemischtes Hackfleisch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Wasser
  • 100 g stückige Tomaten (Dose)
  • 2 Chilischoten
  • 1 Dose rote Bohnen
  • geriebener Emmentaler-Käse

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung

Bohnen in einem Sieb abgießen. Chilischoten entkernen und fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin kurz anbraten. Hackfleisch dazugeben. Nach ca. 3 Minuten das Tomatenmark, Wasser und die stückigen Tomaten hinzufügen. Bohnen und Chili die letzten 5 Minuten mit unterrühren. Das Kartoffelgratin in die Form geben, Chili con Carne darauf schichten und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft für 20 Minuten überbacken.

Des Deutschen liebste Knolle: Kartoffeln.

Des Deutschen liebste Knolle: Kartoffeln.

Bratkartoffeln

Kartoffelgratin

Wunderbar cremig und würzig: Das klassische Kartoffelgratin mit köstlicher Käsesauce ist der herzhafte Begleiter, den jeder mag. Und es lässt sich schön unkompliziert zubereiten: einfach in den Ofen damit – fertig!

0Kommentare