Mai 2014

Rezepte 0

Dorade Royal an Rosmarin-Kartoffeln mit roter Zwiebelmarmelade

Dorade Royal an Rosmarin-Kartoffeln mit roter Zwiebelmarmelade

Zutaten für 2 Portionen

  • 530 g Rosmarin-Kartoffeln (inkl. Rosmarin-Pesto)
  • 2 frische Dorade Royal (à 400 g)
  • grobes Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Mehl (zum Wenden)
  • ¼ Bund glatte Petersilie
  • 2 Lorbeerblätter
  • ¼ Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen (mit Schale)
  • 3 EL Olivenöl
  • 80 g Butter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Limone in Spalten zum Garnieren

für die Zwiebelmarmelade

  • 500 g rote Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 2 EL Zucker, gestrichen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Balsamico (dunkel)
  • 250 ml Rotwein
  • 3 EL Honig
  • ggf. Speisestärke
  • etwas Salz

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Zubereitung

Zwiebelmarinade - am Besten schon vorab vorbereiten: Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, 5 Minuten in wenig Wasser kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. Butter in Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel andünsten und Zucker dazugeben. Zitronensaft, Balsamico und Rotwein angießen und ca. 10 Minuten schmoren lassen. Honig hinzugeben und je nach Geschmack mit in Rotwein verrührter Speisestärke leicht binden. Salzen und abschmecken.

Doraden: Doraden kurz waschen, trocken tupfen und von innen und außen salzen und pfeffern. In Mehl wenden. Petersilie grob schneiden, mit Lorbeerblättern zu der gewürfelten Zitrone mischen und in die Doraden füllen.

Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Bei mittlerer Hitze die Fische braten. Nach einigen Minuten die Hälfte der Butter, den Rosmarinzweig und den Knoblauch dazugeben. Doraden nach einigen Minuten wenden und die restliche Butter hinzufügen. Nach ca. 10 Minuten sind die Fische appetitlich braun und gar. Die Doraden bei ca. 150°C im Backofen warm stellen.

Popp Rosmarin-Kartoffeln ca. 8 - 10 Minuten ohne Öl in einer beschichteten Pfanne unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze braten und goldgelb rösten. Danach das dazugehörige Popp Rosmarin-Pesto in gewünschter Menge für 10 - 20 Sekunden unterrühren.

Doraden mit Limonenspalten und Zwiebelmarmelade anrichten und Rosmarin-Kartoffeln dazu reichen.

„Ich mag Pfannkartoffeln ebenso wie Pfannkuchen!“

„Ich mag Pfannkartoffeln ebenso wie Pfannkuchen!“

0Kommentare